Haydn - The Creation

  1. 1) Introduction: Die Vorstellung des Chaos

    07.58

  2. 2) Nun schwanden vor dem heiligen Strahle

    3.54

  3. 3) Und Gott machte das Firmament

    1.59

  4. 4) Mit Staunen sieht das Wunderwerk

    1.58

  5. 5) Und Gott sprach: es sammle sich das Wasser

    0.32

  6. 6) Rollend in schaumenden Wellen

    3.53

  7. 7) Und Gott sprach: Es bringe die Erde Gras hervor

    0.32

  8. 8) Nun beut die Flur das frische Grün

    5.07

  9. 9) Und die himmlischen Heerscharen

    0.12

  10. 10) Stimmt an die Saiten

    2.03

  11. 11) Und Gott sprach: Es sei'n Lichter

    0.38

  12. 12) In vollem Glanze steiget

    2.53

  13. 13) Die Himmel erzählen die Ehre Gottes

    4.12

  14. 14) Und Gott sprach: Es bringe das Wasser

    0.28

  15. 15) Auf starkem Fittige schwinget sich

    7.15

  16. 16) Und Gott schuf große Wallfische

    2.23

  17. 17) In holder Anmut steh'n

    4.18

  18. 18) Der Herr ist groß in seiner Macht

    2.15

  1. 1) Und Gott sprach: Es bringe die Erde hervor

    0.24

  2. 2) Gleich öffnet sich der Erde Schoß

    3.06

  3. 3) Nun scheint in vollem Glanze der Himmel

    3.07

  4. 4) Und Gott schuf den Menschen

    0.45

  5. 5) Mit Würd' und Hoheit angetan

    3.33

  6. 6) Und Gott sah jedes Ding

    0.18

  7. 7) Vollendet ist das große Werk

    8.08

  8. 8) Aus Rosenwolken bricht

    4.15

  9. 9) Von deiner Güt', o Herr und Gott

    9.06

  10. 10) Nun ist die erste Pflicht erfüllt

    2.11

  11. 11) Holde Gattin! Dir zur Seite

    7.55

  12. 12) O glücklich Paar

    0.27

  13. 13) Singet dem Herren alle Stimmen!

    3.23

CD information

Haydn’s stupendous, joyous and uplifting oratorio Die Schöpfung (The Creation) is thrillingly brought to life in this recording with Andrés Orozco-Estrada conducting the Houston Symphony, with the Houston Symphony Chorus and the acclaimed operatic soloists Nicole Heaston, Toby Spence and Peter Rose.

With its startling dramatic gestures, bold orchestral colours and sublimely beautiful word painting, Haydn’s astonishing depiction of the Genesis creation story remains his supreme masterpiece and one of the best-loved works in the entire choral repertoire. In a vivid series of tableaux, from the creation of light to Adam and Eve’s love duet, Haydn brings to life the birds, beasts and angels which all rejoice in soaring, life-affirming music.